Fazit für den Januar

Seit einem Monat beschäftige ich mich nun mit den Themen Literatur und Kreativität in Münster. Mein erster Eindruck: Da geht was!!! Bisher gab es jeden Tag etwas zu berichten. Münster bietet eine Vielzahl von interessanten Projekten und Kursen, von Veranstaltungen und Ausstellungen. Was mir allerdings fehlt und was ich mir wünschen würde, ist eine zentrale Informationsstelle, ein klarer Anlaufpunkt für alle, die sich zum Beispiel für das Kreative Schreiben interessieren. In anderen Städten gibt es dafür ein Literaturhaus. Wäre das ein Projekt, das in Münster Fürsprecher finden könnte? Meine Stimme würde ich auf jeden Fall in die Waagschale werfen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s