Starke Leistung

Gestern gab es Zeugnisse in NRW. Aber nicht nur Schüler werden regelmäßig bewertet, sondern auch die Bibliotheken: Beim letzten „Leistungsvergleich der deutschen Bibliotheken“ (Bix) erhielt die Stadtbücherei Münster wieder 3,5 von 4 möglichen Sternen und bewegt sich damit im oberen Mittelfeld der 49 Großstadtbüchereien, die sich im Jahr 2013 dem Vergleich stellten. Die volle Punktzahl erreichten nur Dresden, Erlangen, Jena, Regensburg und Würzburg.Münster punktete vor allem in den Leistungskategorien „Nutzung“ und „Effizienz“ sowie bei den digitalen Angeboten, heißt es in einer Mitteilung des Presseamtes. Statistisch gesehen besuche jeder Münsteraner 3,3 Mal im Jahr  die Bibliothek oder eine ihrer Zweigstellen (http://www.muenster.de/stadt/presseservice/custom/news/show/857202). Unter dem Durchschnitt liegen allerdings die Anzahl der Medien pro Einwohner und die Fläche der Bücherei im Vergleich zur Größe der Stadt. Die Ergebnisse im Detail unter http://www.bix-bibliotheksindex.de/ergebnisse/oeffentliche-bibliotheken.html.

Was ich am besten finde an diesem Vergleichswert? Dass er einen Anreiz für die Bibliotheken schafft, sich stetig zu verbessern…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s