Bibliothek der Superlative

Natürlich wusste ich, dass die Westfälische Wilhelms-Universität über ein großes Bibliothekssystem verfügt – aber ich wusste nicht, WIE groß! Allein die Universitäts- und Landesbibliothek (ULB) hortete zum Jahresende 2012 bereits 2.752.282 Medien (inzwischen ca. 2,9 Mio.). Dazu kamen an diesem Stichtag 3.573.199 Medien in den so genannten „dezentralen Bibliotheken“, wie die 127 (!!!) Instituts- und Fachbereichsbibliotheken genannt werden. Eine schier unglaubliche Zahl! Zusätzlich listet die Internetseite der Uni-Bibliotheken, http://www.ulb.uni-muenster.de/, drei „Zweigbibliotheken“ (ZBs) auf.  Die ZB Sozialwissenschaften hat ihre Ursprünge im Bestand der ehemaligen Pädagogischen Hochschule Westfalen-Lippe. Die ZB Medizin besteht seit 1993 auf dem Gelände der Uni-Kliniken; und die ZB im Haus der Niederlande entstand aus den Bibliotheken des Niederlande-Zentrums, des Instituts für Niederländische Philologie und Sammlungen der ULB zum Niederländischen Kulturkreis. Offenbar wird der Bestand dieser Zweigbibliotheken noch zum oben genannten dazu gezählt, denn auf der Seite der Mediziner zu lesen ist, dass die WWU über „3,5 Mio. Bücher und 200 Mio. Artikel“ verfüge(http://www.uni-muenster.de/ZBMed/).

Ein weiterer Superlativ: Bis zu 6.000 Menschen am Tag nutzen die Angebote der ULB! Das belegt die große Anziehungskraft der Bibliothek als „Zentrum für wissenschaftliche Information“ für die Stadt Münster und die gesamte Region. Und jeder Besuch am Krummen Timpen zeigt mir auf’s Neue, dass die ULB einfach auch ein wichtiger Treffpunkt und Arbeitsplatz für die Studenten ist – heute genau so wie zu meiner Examenszeit vor 20 Jahren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s