Tour de la créativité

Aus der Bibliothek auf die Straße: Kunst und Kreativität im öffentlichen Raum kann man in Münster vom 26. Februar bis zum 1. März erleben, auf ganz besonderen Spaziergängen durch die Stadt: den „Tours de la créativité“. Einer Pressemeldung ist zu entnehmen, dass es dabei viel über die Techniken, Hintergründe und über die Protagonisten der „Urban Art“ zu entdecken geben soll. Die Touren werden von den Künstlern Robert Matzke und Benjamin Weisheit geführt und sollen im „Varieté Liberté“ am Hafenweg 26b enden.

Vier Tage Kunst und Konzerte in Münster, das verspricht der dazugehörige Blog, http://www.placedelacreativite.de/variete-liberte/vl-muenster/. Dort ist auch zu lesen, dass das „Variété Liberté“  an wechselnden Orten für kurze Zeit „Freiräume“ entstehen lassen will, „in denen Kunst erschaffen und live erlebt werden kann.“ Düsseldorf und Essen, Hamburg und München zählen zu den Orten, an denen die Aktion auch stattgefunden hat.

Hört sich ja alles ganz gut an. Verstanden hab ich’s noch nicht so richtig. Werde wohl mal vorbei schauen. Und nachfragen, was es zu bedeuten hat, dass im Impressum eine Zigarettenfabrik aus Hamburg steht.

Ein Portrait des Künstlers Robert Matzke wurde übrigens letztes Jahr von center.tv für Münsterama produziert und findet sich auf YouTube unter http://www.youtube.com/watch?v=50Fscjxchgw.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s