Statt Karneval

In puncto Literatur geschieht heute nicht so viel in Münster, denn es ist KARNEVAL! Der Rosenmontagszug zieht noch, aber unser Prinz muss leider ohne mich auskommen: Ich bin im Siegerland aufgewachsen und habe dort die Skepsis gegenüber organisierter Fröhlichkeit mit jeder Pore aufgenommen. Mehr als fürs Kamellesammeln kann ich mich begeistern für die kleinen Texte und Zitate, die momentan überall auf Postkarten erscheinen und in vielen Läden in Münster zu haben sind. Hier mein neuster Favorit – statt Karneval:

Künstler! Rückwärts heißt ihr Reltsnük!
Wie bescheuert.

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s