Politisches Kabarett aus Münster

Aus einem Seminar über klassisches politisches Kabarett an der Universität Münster ist vor 20 Jahren die „Buschtrommel“ hervorgegangen – eine Kooperation des Ur-Münsteraners Andreas Breiing mit dem aus dem Sauerland stammenden Ludger Wilhelm. Mit ihrem aktuellen Programm stehen sie zum letzten Mal gemeinsam auf der Bühne.

In Münster sind die beiden noch am 1.4. und 6.5. im Boulevardtheater zu sehen, am 7. 5. in der Villa Ten Hompel. Einige Einblicke in Programm und Wirkung bietet z.B. heutige Rezension in den Westfälischen Nachrichten, http://www.wn.de/Muenster/Kultur/Kabarett-Die-Buschtrommel-praesentiert-Schonungslos-Von-Flinten-Uschi-und-Sterbe-Streik.

Weitere Details und alle Termine auf der Website des Duos, http://www.die-buschtrommel.de/index.php. Nach dem aktuellen Programm, so ist zu lesen, hört Ludger Wilhelm auf. Wir sind gespannt darauf, wie Andreas Breiing weitermacht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s