Die Kinder und der Klassiker

Viele von Shakespeares Dramen sind sehr beliebt auf deutschen Bühnen; „Viel Lärm um nichts“ gehört auch dazu. Ungewöhnlich finde ich allerdings, dass das Stück von Kindern für Kinder aufgeführt wird – wie in Münster am kommenden Sonntag, den 30. März, um 17 Uhr im Kleinen Bühnenboden an der Schillerstraße. Die Vorstellung ist für Menschen ab acht gedacht. Auf der Bühne agiert das Theater XS mit Schauspielern zwischen 9 und 12 Jahren unter der Regie von Stefanie Bockermann. Schrill und bunt und lustig geht es zu, aber es gibt auch ernste Zwischentöne: Was ist gut, was ist böse?

Unter 0251.66 17 59 können Karten vorbestellt werden. Übrigens auch für das Improtheater, das ebendort und ebenfalls am Sonntag um 20 Uhr beginnt: „Rampendicht – ein Abend der Improvisation“.

Unglaublich, wie viel ich in letzter Zeit über Improtheater hier in Münster lese! Mir war bisher überhaupt nicht klar, in was für einer spontanen Stadt ich offenbar lebe…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s