Wenn Schule zur Satire wird

Heute las ich von einem Münsteraner Autor, der mit seinen Bücher provozieren möchte, damit sich etwas ändert – und zwar an der Situation in unseren Schulen: Bertram Altekamp, der an der Roxeler Marienschule unterrichtet und unter dem Pseudonym Joseph Maria Samulskie zwei Satiren über den Alltag von Lehrern veröffentlicht hat. Die Titel der Werke lassen nichts Gutes über diesen Alltag vermuten: Sie lauten „Kopieranstalt – Schule ist ein Irrenhaus“ und „Psychoknast“. In seiner eigenen Schule, versicherte Altekamp im WN-Interview, sei das Klima aber bestens. Wer sich wohl angesprochen fühlt, wenn die Bücher des 45jährigen demnächst verfilmt werden?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s