Spaziergang mit Wilhelm Busch

Zu den bekannten deutschen Autoren, die Münster besuchten und beschrieben, gehört Wilhelm Busch. Wie er die Stadt gesehen hat, war heute auf einem literarischen Stadtrundgang zu erfahren. Was veranlasste Wilhelm Busch (1832 – 1908) dazu, nach Münster zu reisen? Die Antwort liegt nicht etwa in erhabenen künstlerischen Projekten, sondern in familiären Verpflichtungen: Er besuchte hier seine Nichte. Dabei boten ihm seine Aufenthalte reichlich Gelegenheit, Münster und die Münsteraner mit seinem typischen sarkastischen Humor zu charakterisieren.

Mehr über das Verhältnis von Wilhelm Busch und Münster erfährt man auf den Stadtführungen von Statt-Reisen, z.B. wieder am 8. Juni und am 3. Juli. Näheres unter http://www.stattreisen-muenster.de/unser-programm-2014/muenster-fuer-kenner/thematische-stadtrundgaenge/wilhelm-busch-zu-gast-in-muenster.html.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s