Kultur- und Kreativpiloten: Jetzt bewerben!

Seit dem 1. Mai läuft die Bewerbungsfrist für die Auszeichnung „Kultur- und Kreativpiloten 2014“. Noch bis zum 16. Juni können sich Freiberufler, Selbstständige, Gründer und jedes Unternehmen mit einer eigenen, kreativen Geschäftsidee bewerben; der Titel wird im Namen der Bundesregierung deutschlandweit zum fünften Mal an 32 Kreativunternehmen verliehen. Der Link zu den Bewerbungsunterlagen findet sich auf der Internetseite http://www.kultur-kreativpiloten.de. Wie hier zu lesen ist, „will die Bundesregierung die Kreativunternehmer des Landes für ihren Mut und ihren Ideenreichtum würdigen und sie sichtbarer machen. (…)  Gesucht werden Menschen, die für ihre Ideen brennen. Die Unternehmer sind oder sein wollen. Es geht um Designer, Musiker, Filmemacher, Künstler oder Querdenker und Visionäre aus anderen Feldern der Kultur- und Kreativwirtschaft.“

Die Initiative „Kultur- und Kreativpiloten Deutschland“ ist eine Kooperation zwischen dem u-institut für unternehmerisches Denken und Handeln e. V., einem Institut an der Hochschule Bremen, und dem Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes (RKW Kompetenzzentrum). Sie wird außerdem gefördert durch die Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung.

Das hört sich ja alles erst einmal ziemlich wichtig und ganz schön theoretisch an. Wie und wann können wir Münsteraner uns darüber ganz praktisch und persönlich darüber informieren? Dazu morgen mehr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s