Münsters Treffpunkt für Literaturbegeisterte

Von Brigitte Kronauer bis Imre Kertesz, von Margriet de Moor über Sigrid Löffler bis Martin Walser – beim Literaturverein Münster waren schon viele bedeutende, auch internationale Wortkünstler und -interpreten zu Gast. Damit erfüllt der Verein sein  Ziel, „Autoren, Literaten und literarisch interessierte Bürger der Stadt Münster“ zusammen zu führen. Auf der Internetseite ist zu lesen, dass der Literaturverein Münster pro Jahr 20 bis 30 Lesungen organisiert. Die hervorragende Programmarbeit wird vor allem durch die Mitgliedsbeiträge ermöglicht. Dabei ist die Mitgliedschaft erstaunlich günstig und bietet zwei entscheidende Vorteile: Rechtzeitige Vorabinformationen und einen um 50% ermäßigten Eintrittspreis bei den Veranstaltungen. Weitere Infos und das aktuelle Programm unter http://www.literaturverein-muenster.de.

Worauf ich mich bei den Lesungen immer besonders freue: Die spannenden Diskussionen des 1. Vorsitzenden und Moderators, Hermann Wallmann, mit den Gästen. So manch ein Autor hat dabei schon ganz neue Seiten an seinem Werk entdeckt…

Die nächste Gelegenheit, eine solche Diskussion zu erleben, bietet sich am 5. Juni um 20 Uhr in der Stadtbücherei Münster. Dann liest Geert Buelens aus seinem bei Suhrkamp erschienenen Werk „Europas Dichter und der Erste Weltkrieg“.

Schade nur, dass der Literaturverein bisher kein richtiges „Zuhause“ hat und bei den Veranstaltungen immer mal wieder mit widrigen Umständen kämpfen muss. Dann ist der Zeitungslesesaal der Stadtbücherei dem Ansturm von Zuhörern nicht gewachsen oder die Mikrophone streiken, und ich hab’s auch schon erlebt, dass die Stühle noch aufgebaut wurden, während Autor oder Autorin schon im Foyer warteten… deutlich einfacher für die Organisatoren und gemütlicher für die Zuhörer wär’s in einem Literaturhaus. Aber das kann ja noch kommen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s