Kunst, Kultur und Marketing in Münster

Eine vielfältige Kunst- und Kulturlandschaft ist ein wichtiger Standortaspekt im Wettbewerb der Städte – und Marketing nicht mehr wegzudenken aus Kunst und Kultur. Bei „Münster Marketing“ laufen viele Fäden zusammen, und Bernadette Spinnen und ihrem Team gelingt es immer wieder, die Stadt in bestem Licht zu zeigen. Das Stadtmarketing will sich für alle engagieren, „die in Münster leben und die Münster lieben“, wie auf den Internetseiten zu lesen ist (http://www.muenster.de/stadt/tourismus/muenster-marketing.html). Entsprechend finden hier nicht nur die Touristen, sondern auch die Einheimischen immer aktuelle Informationen über alle Veranstaltungen in Münster – Infos zu kulturellen Highlights, aber auch zu Münster als Kongress- und Wissenschaftsstadt, als Fahrradstadt sowie als Stadt des Westfälischen Friedens. So setzt Münster Marketing das Ziel um, „Münsters ureigene Geschichte bewusst zu halten, dabei Gegenwart und Zukunft der Stadt so zu gestalten, dass Bürgerinnen und Bürger, Besucher und Gäste ihre Besonderheit erfahren können.“

Kunst und Kultur spielen dabei eine große Rolle – um so erstaunlicher allerdings, dass die Literatur auf den entsprechenden Informationsseiten des Stadtmarketings gar nicht stattfindet: Hier gibt es nur die Rubriken Museen, Ausstellungen, Theater, Konzerte und Skulpturen ( http://www.muenster.de/stadt/tourismus/kunst-kultur.html).

Zwar weiß ich, dass sich Münster sehr über die „Kunst im öffentlichen Raum“ profiliert – speziell mit den regelmäßig stattfindenden skuptur projekten. Aber auch das Lyrikertreffen findet regelmäßig statt und ist national und international bekannt – wie schade, wenn dieses Highlight und all die anderen literarischen Pluspunkte der Stadt gar nicht auftauchen (oder so versteckt sind, dass ich sie nicht entdecke?!?). Als eine von denen, „die in Münster lebt und die Münster liebt“, würde ich mich wünschen, dass diese interessante Seite des städtischen Profils ergänzt wird.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s