Zwei, die das Bild von Münster prägen

Zwei Münsteraner, die das Profil der Stadt in Wort und Bild prägen, sind Lisa Nieschlag und Lars Wentrup. So haben sie zum Beispiel die kochende und backende „Anni“ erfunden, sie gestalten das „Münster-Magazin“ – und sie betreuen viele Unternehmen aus Münster und der ganzen Republik als Kunden ihrer Werbeagentur. Beide haben Grafikdesign an der FH in Münster studiert, und gemeinsam gründeten sie bereits im Jahr 2001 die Agentur Nieschlag + Wentrup, die bereits viele Design-Preise gewonnen hat (www.nieschlag-wentrup.de). In der breiten Öffentlichkeit sind sie aber wohl am bekanntesten als Kochbuch-Autoren: Der erste Band, „Anni kocht“, war so erfolgreich, dass „Anni backt“ bald folgen konnte und auch ein Kochbuch für Kinder entwickelt wurde (www.annikocht.de). Kein Wunder, denn Konzeption und Text, Foto-Gestaltung und Grafik sind ansprechend und überzeugend.

Lisa Nieschlag ist darüber hinaus auch als Bloggerin aktiv. Auch dabei geht’s ums Kochen, allerdings nicht nur in Münster, sondern gleich auf zwei Kontinenten (http://www.lizandjewels.com/. Und Lars Wentrup ist mit seinen „Retro“-Münster-Postkarten und -Plakaten sowieso überall in der Stadt sehr präsent – in allen Souvenir-Läden, aber sicher auch in dem einen oder anderen Wohnzimmer. Wer noch nicht weiß, welche Motive ich meine, braucht nur seinen Namen mit dem Stichwort „Münster-Plakate“ zu googlen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s