Melbourne City of Literature

Meine Literaturstadt im Juni: Melbourne. Die australische Stadt wurde im August 2008 als zweite „City of Literature“ ins UNESCO-Netzwerk der Creative Cities aufgenommen. Melbourne ist die Hauptstadt des Staates Victoria und mit 3,6 Millionen Einwohnern Australiens zweitgrößte Stadt – eine Stadt, in der die Literatur eine große Rolle spielt. So gibt es in Melbourne nicht nur den größten Verlagssektor in ganz Australien, sondern auch landeweit die meisten Buchläden pro Kopf der Bevölkerung. Die Staatsbibliothek von Victoria in Melbourne ist die älteste öffentliche, kostenlose Bibliothek Australiens; sie wird jährlich von etwa 1,1 Millionen Nutzern besucht und verfügt über etwa 3,5 Millionen Medien sowie ein Zentrum für Jugendliteratur.

Die Namen der Autoren, die mit Melbourne in Verbindung gebracht werden, sind in Deutschland meist weniger bekannt – eine Ausnahme ist der in Melbourne geborene, zweifache Booker-Preis-Gewinner Peter Carey. In der Stadt werden einige Literaturfestivals ausgerichtet, und der „Melbourne Prize for Literature“ ist der am höchsten dotierte Literaturpreis Australiens.

Spannend finde ich auch, dass speziell für die Literaturstadt-Bewerbung ein Literaturzentrum in der Stadt eingerichtet wurde, das „Wheeler Centre„, benannt nach den Begründern der bekannten Lonely-Planet-Reiseführern. Hier haben nun die führenden Literaturverbände Australiens ihre Büros, und alle Literatur-Initiativen der Stadt werden hier gebündelt.

Ein pdf der Literaturstadt-Bewerbung Melbournes und weitere Informationen sind auf der internationalen Literaturstadt-Seite zu finden, http://www.cityofliterature.com/ecol.aspx?sec=8&pid=321.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s