Last call: „SCHATTEN & ICH“

Das Stück „SCHATTEN & ICH“ vom Theater Cactus wurde für das 35. Theatertreffen der Jugend bei den Berliner Festspielen nominiert. Wer es in Münster noch sehen möchte, muss sich beeilen: An diesem Wochenende werden die letzten drei Vorstellungen im Pumpenhaus gegeben. Was macht aus einem Menschen ein ICH? Das wird in diesem Stück hinterfragt. Auf der Internetseiten heißt es dazu: „Die performative Collage in der Regie von Judith Suermann setzt sich mit Vorbildern, Spiegelbildern und Zerrbildern auseinander und spielt mit Licht und Schatten der Eigendarstellung. Tänzerisch, rhythmisch, spielerisch, im Chor und gemeinsam einsam werden Schattenseiten beleuchtet und Identitäten ins rechte Licht gerückt. … Zehn Individuen, Mädchen, Jugendliche, Töchter, Freundinnen, Schwestern und Schauspielerinnen (im Alter von 15 bis 26 Jahren) haben sich in verschiedenen Gefilden auf die Suche nach ihrer Identität gemacht.“ Weitere Infos unter http://www.cactus-theater.de/news/schattenundich.

Die Aufführungen sind heute (Samstag) um 20 Uhr sowie morgen (Sonntag, 7.7.) um 15 und 20 Uhr. Kartentelefon: 0251. 23 34 43.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s