Deutscher Lesepreis: Last Call

Neue Kurzmeldung aus der Hochwasser-Chaos-Stadt Münster: Morgen, am 31. Juli, läuft die Bewerbungsfrist für den Deutschen Lesepreis ab. Die Teilnahme ist über ein einfaches Online-Formular in verschiedenen Kategorien möglich. Alle Infos unter http://www.deutscher-lesepreis.de.

Das hab ich heute gerade so geschafft: Meine Bewerbung für ein innovatives Projekt in der Leseförderung abzuschicken, über den Laptop, per WLAN, bei den Nachbarn (Danke dafür!!!). Ansonsten gab’s heute wieder nur Packen, Schleppen, Putzen. Jetzt ist das Arbeitszimmer leer und der Trockner läuft…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s