Chronik des Krieges im Internet

Wie haben die Münsteraner den 1. Weltkrieg erlebt? Hundert Jahre sind seither vergangen. Jetzt kann man sich online informieren: Die „Kriegschronik 1914“ bietet mit Texten und Bildern einen lebhaften Eindruck dieser Zeit. „Mit dieser Präsentation geht ein Stück Stadtgeschichte online“, wird Archivleiter Dr. Hannes Lambacher heute in den Westfälischen Nachrichten zitiert. Beeindruckend ist allein schon die Fülle des Bildmaterials, das virtuell zugänglich gemacht wird: mehr als 2000 Fotos, dazu Plakate und Abbildungen. Zusammen getragen wurde das Material vom damaligen Stadtarchivar Dr. Eduard Schulte. Der Link: http://www.muenster.de/stadt/kriegschronik1914.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s