Wenn Wilsberg wieder kellnert

Wie sehr die Literatur und das wahre Leben in Münster verknüpft sein können, zeigt sich wieder am 7. September, wenn zum 12. Mal das „Wilsberg-Promi-Kellnern“ am Aasee stattfindet.

Beeindruckenden Karriere einer literarischen Figur: Zuerst erstand der stoffelige Privatdetektiv Wilsberg durch die Darstellung Leonard Lansinks aus den Buchseiten und wurde ein beliebter Fernsehheld, und inzwischen agiert der Schauspieler regelmäßig unter dem Namen Wilsberg als Kellner. Was die „Kunstfigur“ (gemeinsam mit vielen weitern Freiwilligen) dabei verdient, wird für einen ganz realen guten Zweck gespendet: Der Erlös des Promi-Kellnerns kommt der Krebsberatung Münsterland zu Gute.

Die Aktion startet um 15 Uhr.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s