„Halbstarke“ Talente gesucht

Für alle 9- bis 13-Jährigen, die beim internationalen Festival „Halbstark“ mitmachen möchten, wird es höchste Zeit: Nur noch bis zum 25. August kann man sich für das Talentcasting anmelden, das im September bei den Stadtwerken Münster stattfinden wird.

Gefragt sind die verschiedensten Begabungen – ob fit im Vorlesen oder Zeichnen, beim Schauspielern oder Rappen, heißt es in der Presseankündigung. Wer ausgewählt wird, kann beim Festival vom 23. – 28. Oktober auftreten. Das Programm des Festivals, das alle zwei Jahre stattfindet, ist ab September zu finden unter http://www.halbstark-muenster.de/.

Zur Jury gehört Thomas Sur, der die Münsteraner Band Alcapell gegründet hat, für die er auch textet und Saxophon spielt. Außerdem dabei Volleyballerin Tess von Piekartz und die Regisseurin und Festivalleiterin Silvia Andringa.

Die Bewerbungen mit Text-, Bild- oder Videomaterial sind ans Kulturamt zu senden, Email: halbstark-festival@stadt-muenster.de, Stichwort „Junge Talente – Halbstark“. Telefonische Rückfragen unter 0251.492-4109.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s