Morgens zur Signierstunde, abends ins Konzert

Bekannte Vertreter ganz unterschiedlicher Schreib-Arten können die Münsteraner heute treffen und dabei ganz verschiedene Literatur-Orte entdecken: Morgens stellt Kinderbuchautorin Antje Vogel in der „Schatzinsel“ ihr neues Bilderbuch vor und signiert ihre Werke, und abends präsentieren Songwriter auf einem Hausboot am Hafen ihre selbst verfassten Lieder.

Autorin und Illustratorin Antje Vogel, Jahrgang 1939, ist eng mit Münster verbunden: Hier hat sie an der Werkkunstschule studiert, und hier hat sie vor mehr als 25 Jahren ihr erstes Buch veröffentlicht. Zu ihren bekanntesten Werken gehört die „Vogelhochzeit“ und das „Kinderliederbuch“. Von 11 bis 12 Uhr ist sie mit ihrem neuen Buch zu Gast in der Kinderbuchhandlung „Schatzinsel“, Neubrückenstraße 72: „Auf der Suche nach der verlorenen Socke“.

Das Songwriter-Konzert findet nach Presseangaben auf einem Hausbootdach statt und startet um 18 Uhr am Hot Jazz Club, Hafenweg 26b. Mit dabei sind „Trail“ (Phil Wood und Morina Miconnet), „Frink“ (Frank Romeike und Carsten Finkenberg), Hanna Meyerholz sowie Mathias Hirt. Der Eintritt ist frei.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s