Erst lesen, dann laufen

Zu einem Ort des Sportes wird Münster am Sonntag, wenn wieder die Marathon-Läufer durch die Stadt jagen. Am Vorabend können sich die Münsteraner literarisch darauf einstimmen und dabei auch noch einen gute Tat tun – indem sie die Charity-Lesung mit Schauspielerin Hannelore Hoger besuchen.

Hoger liest aus dem Marathon-Buch „Transamerika“ von Tom McNab. Der Eintritt von 20 Euro kommt der Kampagne „Jede Oma zählt“ zu Gute, die Großmütter und ihre Enkelkinder im südlichen Afrika im Kampf gegen Armut und Aids unterstützt.

Die Lesung beginnt um 20 Uhr im VHS-Forum am Aegidiimarkt 2. Einlass ist ab 19 Uhr. Karten bei Münster-Marathon, Roggenmarkt 11, oder telefonisch unter 0541.580 54 04.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s