Morgen zu Axel Hacke

Münsters „place-to-be“ für Hacke-Fans ist morgen die Aula am Aasee.

Ab 20 Uhr liest Axel Hacke aus seinem Text-Fundus – wie immer ohne festes Programm, sondern spontan. Ich habe ihn bisher zweimal erlebt und war begeistert. Nur wenn er mit Herrn di Lorenzo moralisch wird, klinke ich mich aus.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s