Spinnen-Doppel im Franz-Hitze-Haus

Das Franz-Hitze-Haus ist einer der Veranstaltungsorte in Münster mit vielen interessanten Angeboten für Literaturliebhaber und für Schreibende. So läuft aktuell die Anmeldung für gleich zwei Programmhighlights mit Burkhard Spinnen: Am 23. Oktober liest der Autor im Franz-Hitze-Haus seinem neuen Roman, „Zacharias Katz“, und vom 31.10 bis 2.11. leitet er dort eine Literaturwerkstatt.

In der Ankündigung für die Lesung wird Spinnens Roman wie folgt charakterisiert: „Der neue Roman von Burkhard Spinnen ist ein Buch über das Erzählen – meisterhaft erzählt – ist eine Parabel auf die Brüchigkeit geordneter Verhältnisse: Und angesichts der Weltbrüchigkeit aktueller denn je: Was 1914 geschah, als das Jahrhundert in den Krieg stürzte, kann immer wieder passieren.“ Die Lesung am 23.10. dauert von 19 bis 21 Uhr, der Eintritt kostet 10€. Die Anmeldung ist online möglich unter http://www.franz-hitze-haus.de/programm/14-732/.

Ist das Schreiben erlernbar? Dazu gibt es laut Burkhard Spinnen zwei Ansichten, wie er in der Einladung zu seiner Autorenliteraturwerkstatt formuliert: „Die erste lautet: Geht nicht. Ist alles Talent oder Genie. Die zweite lautet: Kein Problem. Ist ja praktisch alles Handwerk. Ich fürchte, die richtige Antwort liegt in einer schwer überschaubaren Mitte zwischen solchen Extremen. Denn ohne Talent, Inspiration und den Willen zum Ausdruck geht gar nichts. Andererseits ist es keineswegs überflüssig (oder gar schädlich), eigene Tete einer angemessenen Prüfung zu unterwerfen und zur Diskussion zu stellen.“ Genau dies möchte die Schreibwerkstatt leisten. Wer sich für eine Teilnahme interessiert, muss sich doppelt anmelden: Erstens natürlich beim Franz-Hitze-Haus als Veranstalter, aber zweitens auch beim Kursleiter und Autor – mit einem maximal fünf Seiten umfassenden Prosatext, einzureichen bis zum 20. Oktober. Kontakt und Infos unter https://www.franz-hitze-haus.de/programm/14-727/.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s