Abheben mit Daedalus

„Fliegende Wörter“ bietet der Münsteraner Daedalus-Verlag schon lange: Soeben ist der Lyrik-Kalender im 21. Jahrgang erschienen.

Dieser Kalender gehört zu den bekanntesten Produkten des Verlages, dessen Unternehmensgeschichte und Programm auf den Internetseiten wie folgt beschrieben werden: „Im Jahre 1984 gründete Joachim Herbst den Daedalus Verlag in Bielefeld. Nach einer Zwischenstation in Rheda-Wiedenbrück ist seit 1990 der Verlagssitz Münster. In den ersten Jahren konzentrierte sich das Programm auf sozialwissenschaftliche Titel und das politische Sachbuch. Mit der Zeit kamen Bücher aus anderen Wissensbereichen hinzu. Inzwischen bietet Daedalus zahlreiche Titel an, die eine breitere Leserschaft ansprechen: Ein kleines, feines Kalenderprogramm – darunter der seit über 19 Jahren bei Presse und Publikum hoch gelobte Lyrikkalender „Fliegende Wörter“ – sowie Anthologien und ein spannendes Sachbuchprogramm zum Thema „Medien“. „Lesbare Wissenschaft“ und Bücher für eine weltoffene, neugierige Leserschaft sollen auch in Zukunft das Daedalus-Programm bestimmen, bei dem auch die Bildende Kunst zu einem weiteren Schwerpunktthema werden soll. In diesem Sinne: Geist und Genuss – Daedalus.“

Auch die Literaturzeitschrift „Am Erker“, gegründet 1977 von Joachim Feldmann und Michael Kofort, erscheint zweimal jährlich im Daedalus-Verlag.

Weitere Infos sowie das Gesamtprogramm unter http://www.daedalus-verlag.de oder auf der Frankfurter Buchmesse, Halle 3.1, Stand B 118.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s