Zehn Jahre sonderpunkt-Verlag

Die besonderen Momente im Leben einzufangen und besondere Bücher zu machen: Um diese beiden „Sonderpunkte“ geht es in dem Verlag, den Marianne Evrard und Julia Kisker vor zehn Jahren in Münster gründeten. Zum Jubiläum suchen die beiden Verlegerinnen Geschichten für ein neues Buch.

Jeder und jede sind eingeladen, über einen „Sonderpunkt“ in seinem oder ihrem Leben zu schreiben. Das Thema und die Form sind offen; die Geschichten oder Gedichte sollten maximal zwei DIN A4-Seiten lang sein. Einsendeschluss ist der 18. Oktober 2014. Die Manuskripte können per Email gesendet werden an info@sonderpunkt-verlag.de oder per Post: Sonderpunkt Verlag, Langemarckstraße 18, 48147 Münster. Weitere Informationen zur Ausschreibung im Internet und unter tel. 0251.29 39 57.

140 Bücher sind inzwischen im sonderpunkt-Verlag erschienen, darunter Kurzgeschichten und Biografien, Krimis und Gedichte, Bücher für Kinder und Weihnachtsbücher. Wie auf der Internetseite des Verlages zu lesen ist, stehen dabei kürzere Texte im Vordergrund; diese werden beispielsweise in der Reihe „Sonderpunkte“ im A6-Format gesammelt.

Der sonderpunkt-Verlag unterstützt und berät als Dienstleistungsverlag auch private Buchprojekte und Kleinstauflagen – ein interessantes Angebot, um z.B. die Ergebnisse von Schreibworkshops professionell zu präsentieren oder Texte, die speziell für einen ausgewählten, kleinen Leserkreis publiziert werden sollen.

Mehr zu Angebot und Philosophie des Verlages, zur Geschichte und zum Verlagsprogramm unter http://www.sonderpunkt-verlag.de.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s