Waxmann verlegt die Wissenschaft

Mit acht Hochschulen und über 50.000 Studenten ist Münster ein wichtiger Wissenschafts-Standort – in dem entsprechend viel wissenschaftlich publiziert wird. Der Waxmann-Verlag gehört zu den Verlagen, die sich auf wissenschaftliche Veröffentlichungen spezialisiert haben.

Dabei arbeitet der Verlag international und nennt neben Münster auch New York, München und Berlin als Standorte auf der Übersichtsseite Münsterscher Verlage, http://www.muenster.de/medien_verlage.html. Das Programm umfasst laut Internetseite zurzeit mehr als 2500 lieferbare Titel: „qualitativ hochwertige Monographien, Sammelbände, Buchreihen und Zeitschriften aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen“ mit Schwerpunkten „u.a. in den Bereichen Geistes- und Sozialwissenschaften wie etwa Erziehungswissenschaft, Psychologie, Soziologie, Volkskunde, Musik- und Literaturwissenschaften und Bildungsforschung.“

Weil der Verlag großen Wert auf die hohe wissenschaftliche Qualität seiner Publikationen legt, werden sie internationalen Begutachtungsverfahren unterzogen, von denen ich noch nie gehört hatte, zum Beispiel der „Peer Review“, bei dem ein Manuskript vor der Veröffentlichung durch mindestens zwei auf das jeweilige Fachgebiet spezialisierte internationale Wissenschaftlerinnen oder Wissenschaftler begutachtet wird. Mehr über dieses Verfahren und über das Verlagsprogramm unter http://www.waxmann.com/.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s