Werkstoff Verlag bietet Erkenntnisgewinn durch gutes Design

Informationsgestaltung ist die Kunst und die Leidenschaft des Designers Christian Büning. In seinem Werkstoff Verlag veröffentlicht er Bücher und Lernplakate, die komplexe Inhalte durch gute Gestaltung verständlich machen.

Dabei setzt Büning auf „logisch gedachte, typografisch sauber gelöste und absolut hochwertig gedruckte Publikationen“ (www.werkstoff-verlag.de) und setzt daher auf Feinpapiere, die meisten davon mit FSC-Zertifikat.

Christian Büning gründete 2007 zuerst den Lernplakate Fachverlag, 2012 dann den Werkstoff Verlag. Dieses Jahr, also 2014, führte er beide Verlage unter dem Namen „Werkstoff Verlag“ mit Sitz in Münster zusammen. Büning ist überzeugt: „Was Bildschirme, Bücher und Telefone nicht können, kann nur Papier: Zusammenhänge zeigen und stundenlang in den Bann ziehen.“

Was er damit meint, zeigt sich z.B. an den „Lernplakaten“: Die Themen reichen vom „Satz des Pythagoras“ über den „Stammbaum der Lebewesen“ und die „Anatomie der Buchstaben“ bis zu einem Plakat, das die Entscheidungswege in Kommunikationsprozessen sichtbar und damit nachvollziehbar macht (http://www.werkstoff-verlag.de/lernplakate-2/). Spannend!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s