Grundwortschatz-Wörterbuch aus Münster

Im Kampf gegen Analphabetismus ist Münster sehr aktiv: Gerade hat der hier ansässige „Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung“ die 5. Auflage seines Grundwortschatz-Wörterbuchs vorgestellt.

Das von Angela Bockrath und Peter Hubertus verfasste Wörterbuch umfasst nun 1300 Wörter und zeichnet sich aus durch leicht zu lesende Großschrift. Oben auf jeder Seite ist ein Alphabet-Index eingefügt, und am Ende jeder Doppelseite gibt es einige Leerzeilen, in die die Nutzer zusätzliche Wörter aus dem eigenen Lebens- und Arbeitsumfeld eintragen kann.

1000 Exemplare des Grundwortschatz-Wörterbuchs wurden von der Sparkasse gesponsort, 300 davon wurden der VHS übergeben, damit sie in Kursen wie „Lesen und Schreiben lernen für Erwachsene“ sowie „Deutsch als Fremdsprache“ eingesetzt werden können. Das Wörterbuch kostet 4,80 Euro und kann auch im online-Shop des Bundesverbandes bestellt werden: http://www.alphabetisierung.de/shop/produkte/unterrichtsmaterial.html?tt_products%5Bproduct%5D=247&cHash=ca459a8b1d78067b3b39e84e741e4723.

Auf der Internetseite ist auch zu lesen, dass der Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung „die einzige bundesweite Fach-, Service- und Lobbyeinrichtung dieser Art in Deutschland“ ist. 1984 gegründet, bündelt er die Erfahrung und Kompetenz aus 30 Jahren Alphabetisierungs- und Grundbildungsarbeit. Es gibt viel zu tun: Die Zahl der Analphabeten in Deutschland wird auf etwa 7 Millionen geschätzt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s