Erster „Preacher Slam“ in Münster

Am letzten Sonntag (2.11.) wurde in Münster zum ersten Mal ein Predigt-Wettbewerb veranstaltet: Der „Preacher Slam“ fand im Rahmen des Abendgottesdienstes in der Petri-Kirche statt.

Die Veranstaltung wurde von der Katholischen Studierenden- und Hochschulgemeinde (KSHG) organisiert. Teilnehmen durften alle Studenten, nicht nur katholische und nicht nur Theologen, die Erfahrungen als Prediger sammeln wollten. Dafür mussten sie sich in einem drei- bis vierminütigen Beitrag „möglichst kreativ“ mit dem Thema „Ich glaube an dich. – Gott“ auseinandersetzen. Die Bewerbung erfolgte vorab mit einem einminütigen Selfie-Video, wie auf dem Online-Portal des Bistums Münster zu lesen war: http://kirchensite.de/index.php?id=news-aktuelles&tx_ttnews%5Btt_news%5D=15825&cHash=44fe0d0daa.

Wie am Folgetag in den Westfälischen Nachrichten berichtet wurde, predigten letztlich fünf Teilnehmer um die Gunst des Publikums. Es gewann Urs von Wulfen, ein 39-jährige Sozialpädagoge. Domvikar Michael Ostholthoff war von der Resonanz begeistert und plant den nächsten „Preacher Slam“ für das Sommersemester 2015. Der Link zum Artikel: http://www.wn.de/Muenster/1777725-Erster-Preacher-Slam-Predigt-als-Performance.

Weitere Berichte und die Video-Aufzeichnungen der Predigten sind auf den Internetseiten der KSHG zu finden: http://www.kshg-muenster.de/aus-der-gemeinde/bilder-berichte/preacher-slam-2014/.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s