Lest! Mehr! Vor!

Wissenschaftliche Studien betonen immer wieder, wie wichtig das Vorlesen ist. Wenigstens genauso wichtig finde ich, dass es einfach schön ist: Viele Vorleser berichten, wie viel sie von ihren Zuhörern zurück bekommen. Und die Zuhörer – tja, die genießen einfach! Zum Beispiel bei den Veranstaltungen des Münsteraner Vorleseclubs, der am morgigen Freitag (12.12.) in das MSC Welthaus in Münster-Hiltrup einlädt.

Zum Thema „Kinder der Welt“ werden Texte vorgestellt, die von Kindern, aber auch von professionellen Autoren geschrieben wurden. Die Lesung beginnt um 19.30 Uhr an der Westfalenstraße 105-111 an einem Ort, der weihnachtlicher kaum sein könnte: Das „Welthaus“ war einmal ein alter Stall, bis er von Missionsschwestern ausgebaut wurde…

Gerade zur Weihnachtszeit gibt es in Münster wieder auffällig viele Lesungen, die meist mit einer kleinen Meldung in der Zeitung angekündigt werden. Ich wünsche mir sehr, dass es einmal den EINEN ORT gibt – virtuell, am einfachsten – an dem alle Vorlese-Initiativen ihre Termine einstellen können, so dass alle passionierten Zuhörer immer wissen, wohin sie sich wenden können!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s