Auszeichnung für Maike Jüttendonk

Wieder positive Schlagzeilen für das Theater Münster: Heute Abend wird Maike Jüttendonk nach der Vorstellung von „Maria Stuart“ mit dem Sonderpreis der Proskenion-Stiftung für außergewöhnlich gute Berufsanfänger ausgezeichnet.

Maike Jüttendonk gehört seit 2012 zum Schauspielensemble des Theaters Münster und wurde bereits in ihrer ersten Spielzeit vom Fachmagazin „Theater Heute“ als beste Nachwuchsschauspielerin nominiert. Zurzeit spielt sie die Titelrolle der „Maria Stuart“ in der Inszenierung von Martin Schulze.

Herzlichen Glückwunsch an Frau Jüttendonk! Ich wünsche ihr weiterhin viel Erfolg – und uns Münsteranern, dass sie uns noch viele Spielzeiten lang begleiten wird!

Die Proskenion-Stiftung mit Sitz in Lingen wurde 2006 gegründet und widmet sich der Nachwuchs- und Begabtenförderung in den Darstellenden Künsten. Näheres unter http://www.proskenion.de.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s