Buchstabenraub wird aufgeklärt

„Die Bücherdetektive und der Buchstabenraub“: So lautet der Titel eines halbstündigen Krimis, den Kinder im Rahmen des 32. Münsteraner KinderFilmFests in der Stadtbücherei gedreht haben. Am kommenden Samstag (3.1.) wird das Werk um 15 und 16 Uhr am Entstehungsort gezeigt.

Der Film wurde gemeinsam mit Studierenden der Fachhochschule Münster produziert. Dabei arbeiteten die Kinder am Drehbuch und in der Requisite mit; einige standen als Schauspieler vor der Kamera, andere filmten. Der Eintritt zur Vorführung in der Stadtbücherei am Alten Steinweg 11 ist frei.

Auf den Internetseiten der Stadtbücherei werden weitere interessante Workshops für Kinder angekündigt, diesmal in Zusammenarbeit mit Studenten und Studentinnen der Uni Münster und Professor Jürgens: Am 20. und 27. Januar können 10- bis 12-jährige zum Beispiel lernen, wie man spannende Gruselgeschichten schreibt und erzählt; am 24. Januar geht es ums Zaubern. Die Anmeldung ist Dienstag bis Samstag in der Kinderbücherei möglich, Tel. (02 51) 4 92-42 43. Alle Infos unter https://www.muenster.de/stadt/buecherei/veranstaltungen_kinder.html.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s