Getagged: LWL Museum für Kunst und Kultur

Die Germanistik und das Schreiben

Am Germanistischen Institut der Westfälischen Wilhelms-Universität kann man nicht nur Literatur studieren, sondern auch als „fachfremder“ Student sein Schreiben schulen. Weiterlesen

„Das nackte Leben“: Kunstvermittlung durch Schreiben

Morgen (8.11.) wird die erste große Wechselausstellung im Neubau des LWL-Landesmuseum für Kunst und Kultur am Domplatz eröffnet: „Das nackte Leben“. Begleitet wird die Ausstellung von einem umfassenden Programm aus Führungen und Workshops, zu denen auch ein Schreibkurs gehört. Weiterlesen

Neues Museum, bewährte Stimme

Gestern um 19.30 Uhr wurde das neue Landesmuseum eröffnet – und erlebte sofort einen riesigen Ansturm von Besuchern. Ich werde erst heute Abend an Münsters aktuell spannendstem Kultur-Ort vorbeischauen können. Vielleicht kann ich ja sogar noch einen Audio-Guide ergattern und mich von Günther Jauch durch die Räume führen lassen. Weiterlesen

Kultur-Bus in der Nacht der Museen

Das Angebot ist groß, die Entscheidung fällt schwer: Morgen (20.9.) bietet die Nacht der Museen in Münster viele Highlights, u.a. einen Besuch im Neubau des LWL-Museums für Kunst und Kultur, das bis zwei Uhr morgens geöffnet sein wird. Als spannende Alternative (oder Ergänzung) zum Schlangestehen am Domplatz erscheint mir die „Bustour unterm Sternenhimmel“. Weiterlesen

LWL schafft Räume für Kunst und Kultur

Das LWL-Museum am Domplatz bot gestern den perfekten Schauplatz für ein ungewöhnliches Kulturerlebnis jenseits aller Worte, mit den kunstvollen Klängen von Hauschka an seinem präparierten Flügel und den großflächigen Wandprojektionen von Aquiet & Francis. Die Stimmung bei dem „Audio-visuellen Konzert“ war entspannt, was auch an dem lockeren Rahmen gelegen haben mag. Weiterlesen