Getagged: UNESCO Literaturstadt

Wie viel ist der Stadt Münster ihr Profil wert?

Die Stadt Münster hat sich um das Europäische Kulturerbe-Siegel beworben, mit dem die EU Stätten von großer Bedeutung für die europäische Geschichte auszeichnet. Noch ist nicht sicher, ob die Stadt das Siegel erhält – aber eins hat der Rat der Stadt jetzt klar gestellt: Im Etat der Stadt gibt es kein Budget, um eine solche Auszeichnung mit Leben zu füllen. Ein entmutigendes Signal für alle, die sich um das kulturelle Profil Münsters bemühen. Weiterlesen

Münster und die Buchhändler

Heute war ich kurz in der Stadt unterwegs, und ich habe wieder gesehen, wie sehr die Münsteraner ihre Buchläden lieben – gerade jetzt vor Weihnachten: Die Schlagen an den Kassen waren beeindruckend, die Büchertürme in den Armen der Wartenden auch. Um so trauriger finde ich die Tatsache, dass seit meines Studienabschlusses in den 90er Jahren viele Buchhändler aus dem Stadtbild verschwunden sind. Hat Münster noch genügend Buchläden? Weiterlesen

Ein Zuhause für Literatur-Veranstaltungen

Als Elke Heidenreich kürzlich in Münsters H1 aus ihren Büchern las, danke sie den Gästen vorab dafür, dass sie trotz des Ambientes gekommen waren… Etwas länger her ist es inzwischen, dass ich eine Lesung in der Stadtbücherei erlebte, bei der die Autorin, der Moderator und die Zuhörer längst eingetroffen waren, aber die Stühle noch nicht. Als die Lesung eigentlich beginnen sollte, standen noch alle peinlich berührt im Zeitungslesesaal und warteten auf den Hausmeister. Und als endlich alle einen Sitzplatz hatten, machte das Mikrofon Probleme. Bei solchen und vielen weiteren Gelegenheiten denke ich immer: Münster braucht endlich ein Literaturhaus! Weiterlesen